Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 89/14349229 +49 89/14349229

85. Geburtstag von Edeltraud Bauer

 

Karl Holler, Edeltraud Bauer, Walter Göttler

Edeltraud Bauer konnte am 29.05.2024 ihren 85. Geburtstag feiern. Sie ist treues Mitglied bei den Aubinger Trachtlern.

Der 1. Vorstand Karl Holler und der 2. Vorstand Walter Göttler besuchten sie mit ihren Frauen und gratulierten ihr zu diesem besonderen Geburtstag persönlich.

Die Deandl’n und Buam des G.T.E.V. Almfrieden Aubing e.V. gratulieren auch an dieser Stelle und wünschen ihr alles Liebe und Gute und noch viele gesunde Jahre.

Veteranen- und Kameradschaftsverein feiert Jahrtag

 

 

Am 20.05.2024 feierte der Veteranen- und Kameradschaftsverein seinen Jahrtag mit einem Festgottesdienst in St. Quirin, der von Pater Abraham Nedumthakidy zelebriert wurde. Anschließend zogen wir zum Kriegerdenkmal, wo ein Kranz niedergelegt wurde.

1250 Jahre Allach

 

 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum 1250-jährigen Bestehen von Allach besuchten Mitglieder unseres Vereins am 19.05.2024 den Festgottesdienst unter freiem Himmel und nahmen am Umzug durch Allach teil.

Traumhafter Start in den Mai

 

Nach zwei verregneten Maifesten und zwei pandemiebedingten Absagen erlebten wir dieses Jahr einen 1. Mai wie aus dem Bilderbuch. Die Sonne strahlte, es war angenehm warm, aber nicht zu heiß, und alle waren gut gelaunt. Eingeläutet wurden die Feierlichkeiten mit einem Gottesdienst in St. Markus anlässlich des Patroziniums. Anschließend fand von der Bushaltestelle Pretzfelder Straße der traditionelle Festzug zur Kirche St. Markus statt, wo der neue Vorstand des Maibaumvereins Brigitte Honemann die Gäste willkommen hieß Danach konnten wir uns bei Bier und Würstl stärken. Am Nachmittag präsentierten Mitglieder unseres Vereins dem Publikum Volkstänze.

 

V.l.n.r.: Karl Holler, Dieter Diedrich, Laurenz Karl, Adi Kulhanek, Josef Steinbrecher

Unsere Fahne zieht um

 

Fahnenkasten mit Fahne im Bürgersaal

Da wir wahrscheinlich demnächst den Bürgersaal verlassen müssen, benötigt unsere Fahne einen neuen Standort.

Am 27.04.2024 montierten deshalb einige Vereinsmitglieder den Fahnenkasten im Bürgersaal ab und transportierten ihn zusammen mit der Fahne zum Pfarrheim von St. Quirin.

Die fleißigen Helfer wurden mit einem Weißwurstfrühstück belohnt.

Neuer Standort im Pfarrheim von St. Quirin

Jahreshauptversammlung des G.T.E.V. Almfrieden Aubing e.V. am 23.03.2024

 

Vorne, v.l.n.r.: Hilde Göttler, Susanne Diedrich, Rosa Holler, Dorothea Steinbrecher - Hinten, v.l.n.r.: Walter Göttler, Josef Steinbrecher, Sebastian Kriesel, Karl Holler, Laurenz Karl

Bei der Jahreshauptversammlung wurden folgende Ausschuss-Ämter neu besetzt. Schriftführer Laurenz Karl übernimmt nun auch das Amt des Fähnrichs. Die bisherige Revisorin Barbara Kuhn schied aus ihrem Amt aus, ihr Nachfolger ist Sebastian Kriesel. Alle anderen Vorstands- und Ausschussmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung

am 23.03.24

 

 

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung ehrte der 1. Vorstand Karl Holler mehrere Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft:

 

Annemarie Forster: 40 Jahre

Herbert Forster: 35 Jahre

Rosina Geppert: 35 Jahre

Vanessa Liebl: 20 Jahre

Adolf Kulhanek: 15 Jahre

Gerda Kulhanek: 15 Jahre

Harald Kulhanek: 15 Jahre

Christine Fischer: 10 Jahre

Harald Fischer: 10 Jahre

Hartmut Stroede: 10 Jahre

Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft: Annemarie Forster
Ehrung für 35 Jahre Mitgliedschaft: Herbert Forster
Ehrung für 35 Jahre Mitgliedschaft: Rosina Geppert
Ehrung für 20 Jahre Mitgliedschaft: Vanessa Liebl
Ehrung für 15 Jahre Mitgliedschaft: Adolf Kulhanek (l), Gerda Kulhanek (m), Harald Kulhanek (r)
Ehrung für 10 Jahre Mitgliedschaft: Harald und Christine Fischer
Ehrung für 10 Jahre Mitgliedschaft: Hartmut Stroede

Jahrtag am 17. März

 

Pater Abraham Nedumthakidy segnete den Kranz, nachdem Josef Steinbrecher und Walter Göttler ihn am alten Kriegerdenkmal niedergelegt hatten.

Am 17. März begingen wir unseren Jahrtag mit einem Festgottesdienst, der von Pater Abraham Nedumthakidy in St. Quirin gehalten wurde. Auch Fahnenabordnungen von Geigerstoana Laim, Alpenrösl Allach, Maisachtaler Maisach und des Maimbaumvereins St. Markus wohnten diesem Ereignis bei. Nach dem Gottesdienst legten Josef Steinbrecher und Walter Göttler einen Kranz zu Ehren der gefallenen und verstorbenen Mitglieder am alten Kriegerdenkmal nieder. Anschließend fand im Foyer des Pfarrrheims ein Weißwurstfrühstück statt.

 

V.l.n.r.: Karl Holler, Josef Steinbrecher, Walter Göttler

Osterbasteln

 

Am 9. März bastelte die Jugend des Vereins im Bürgersaal Osterschmuck.

 

.

.

.

Neuaubinger Volksbühne startet ins Jubliäumsjahr

 

 

Die Neuaubinger Volksbühne feiert dieses Jahr ihr 75-jähriges Jubiläum. Eingeläutet wurde das Jubiläumsjahr mit dem Theaterstück „Der Hunderter in der Westentaschl“. Die Geschichte handelt von einem verschuldeten Schneidermeister, dem die Pfändung seines Hauses droht. Doch zusammen mit seinem ebenso so schlauen wie hungrigen Lehrling gelingt es ihm, das Unglück abzuwenden. Mitglieder unseres Vereins schauten sich das Stück am 2. März im Festsaal des Bayerischen Schnitzel und Hendlhauses an und waren begeistert. Auch Schirmherrin Monika Baumgartner gefiel es sehr gut

Vereinsjugend besucht den Circus Krone

 

 

Die Jugendlichen unseres Vereins gingen 25. Februar zusammen mit einigen Mitgliedern in den Cirucus Krone und erlebten drei Stunden lang lustige Clowns, waghalsige Akrobatik und anmutige Tiernummern.

85. Geburtstag von Herbert Forster

 

Josef Steinbrecher, Herbert Forster, Karl Holler

Unser langjähriges Mitglied Herbert Forster feierte am 26. Januar 2024 seinen 85. Geburtstag im Kreise seiner Familie und Freunde. Herbert Forster ist seit 35 Jahren treues Mitglied im Gebirgstrachten-Erhaltungsverein Almfrieden Aubing e.V. Der 1. Vorstand Karl Holler und der 1. Vorplattler Josef Steinbrechern ließen es sich nicht nehmen und besuchten Herbert an seinem Geburtstag. Sie gratulierten ihm im Namen der Deandl’n und Buam des G.T.E.V. Almfrieden Aubing e.V. mit den besten Wünschen für seine Gesundheit.

 

Harry Fischer wird 65

 

 

Am 26.01. feierte Harry Fischer bei einem gemeinsamen Vereinsabend mit Alt-Miesbach, Alpenrösl Allach und Almfrieden Aubing seinen 65. Geburtstag.

 

Die Deandl’n und Buam von Almfrieden Aubing gratulieren Harry ganz herzlich und wünschen ihm noch viele gesunde Jahre.

 

Der 1. Kassier von Almfrieden Aubing, Rosa Holler, gratuliert Harry Fischer.

Josef Steinbrecher wird 60

 

Am 20.01. feierte unser 1. Vorplattler Josef (Sepp) Steinbrecher mit Freunden, Angehörigen und Mitgliedern seinen 60. Geburtstag im Pfarrsaal von St. Quirin. Sepp hält seit 33 Jahren dem Verein die Treue. Von 1993 – 1997 war er als 2. Kassier tätig, seit 1997 bekleidet er das Amt des 1. Vorplattlers.

 

Die Deandl’n und Buam von Almfrieden Aubing wünschen Sepp alles Gute, noch viele gesunde Jahre und viel Freude im Verein.

 

Der 1. Vorstand Karl Holler gratuliert Josef Steinbrecher

Vanessa Liebl hat geheiratet

 

 

Beim Vereinsabend am 13.01.2024 gratulierte der 1. Vorstand Karl Holler Vanessa Liebl (vormals Haaß) zu ihrem neuen Lebensabschnitt.

Die Deandl’n und Buam von Almfrieden Aubing gratulieren ebenfalls und wünschen Vanessa eine glückliche Ehe.